Kochrezepte

ZWIEBELRINGE oder GEBRATENE ZWIEBELRINGE, original amerikanisches Rezept

Zutaten

 

 

  • mittelgroße Zwiebeln
  • 300g sehr kaltes Bier (oder Mineralwasser)
  • 200 g Mehl (glutenfrei für Zöliakiekranke)
  • 1 Teelöffel Natron
  • Pfeffer
  • 1 Teelöffel süßer Paprika
  • 1 Teelöffel Salz
  • 100 g Semmelbrösel (glutenfrei für Zöliakiekranke)
  • Samenöl zum Braten

Anweisungen

  1. Die Zwiebeln putzen und in 1 cm dicke Scheiben schneiden; Gießen Sie sie in Salzwasser und lassen Sie sie 30 Minuten ruhen.
  2. Bereiten Sie den Teig vor, indem Sie das gesiebte Mehl, sehr kaltes Bier (oder Mineralwasser), Natron, Pfeffer, Paprika und Salz in eine Schüssel geben. Mit einem Schneebesen verrühren, bis ein langsamer Teig entsteht.
  3. Legen Sie nun die Zwiebelscheiben zum Trocknen auf ein Tuch und bereiten Sie in der Zwischenzeit die beiden Schüsseln, den Teig und die Semmelbrösel vor und erhitzen Sie das Pflanzenöl.
  4. Wenn das Öl eine Höchsttemperatur von 180 °C erreicht hat, nehmen Sie die Teigstücke einzeln mit einer Bratzange heraus, tauchen Sie sie in den Teig, dann in die Semmelbrösel und dann in das kochende Öl und braten Sie sie etwa 1 Minute lang. Genießen Sie sie heiß.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Check Also
Close
Back to top button
Close
Close