Kuchen

Weihnachtliches Apfeltiramisu mit Marzipan

Zutaten

500 g Äpfel, z. B. Elstar
2 EL, gehäuft Vanillezucker
1 TL, gestr. Zimtpulver
250 g Mascarpone
350 g Magerquark
2 EL Zucker
2 EL Zitronensaft
150 g Marzipanrohmasse
200 g Sahne
270 g Löffelbiskuits
150 ml Kaffee
6 EL Amaretto oder Calvados
etwas Kakaopulver zum Bestäuben

Zubereitung

Die Äpfel schälen, entkernen und in feine Würfel schneiden. Mit Vanillezucker und Zimt in einen Topf geben und bei sanfter Hitze köcheln lassen, bis sie weich sind, aber nicht zerfallen. Anschließend auskühlen lassen.

Mascarpone, Quark, Zucker und Zitronensaft verrühren. Das Marzipan in der Mikrowelle leicht erwärmen und in die Creme rühren. Ich mache das immer mit dem Pürierstab. So gibt es keine Klümpchen. Die Sahne schlagen und unter die Creme heben.

Den Kaffee mit Amaretto bzw. Calvados mischen. Eine flache Auflaufform mit der Hälfte der Löffelbiskuits auslegen und mit der Hälfte der Kaffeemischung tränken. Darauf werden dann die gedünsteten Apfelwürfel verteilt. Anschließend kommt die Hälfte der Creme darüber.
Darauf kommt wieder eine Lage Löffelbiskuits, die mit dem Rest des Kaffees getränkt wird.

Die letzte Schicht ist dann wieder Creme. Dann wird noch das Kakaopulver darüber gestäubt. Mehre Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button
Close
Close