Kochrezepte

VIETNAMESISCHE REISROLLE mit Schweinefleisch und Gemüse | Goi Cuon

ZUTATEN

  • 8 Reispapierkekse
  • 150g gedämpftes Schweinefleisch
  • 100 g Sojasprossen
  • 50 g Reisnudeln
  • 1 Karotte in Julienne-Streifen geschnitten
  • 1 Gurke in Julienne-Streifen geschnitten
  • 1 Bund frische Minze
  • 2 Salatblätter
  • 3 Esslöffel Sojasauce
  • Chili
  • 1 Teelöffel brauner Zucker
  • Saft von 1/2 Zitrone

Vorbereitung:

Das Fleisch dämpfen und in Streifen schneiden; die Nudeln kochen.
Beides beiseite stellen.
Das Gemüse in Julienne-Streifen schneiden.
Bereiten Sie die Marinade für das Fleisch vor, indem Sie in einer kleinen Schüssel Folgendes vermischen:
Zitronensaft, braunen Zucker, Chilischote, Sojasauce und frische Minze.
Alles vermischen und das Fleisch 1 Stunde lang darin einweichen, dann die Brötchen zusammensetzen:
auf einen Teller legen, um sie ein paar Sekunden einweichen zu lassen, dann sie einzeln herausnehmen und die Gewürze zu Beginn in den mittleren Teil geben: 3 Fleischstreifen, eine Gabel voll Nudeln, eine Handvoll verschiedene Gemüsesorten darauf verteilen und aufrollen, zunächst von unten nach oben wenden, dann die Seiten nach innen schlagen und dann mit der Drehung nach oben fortfahren (wie im Video).
Hier sind die Goi Cuon fertig.

Wer alle Köstlichkeiten der vietnamesischen Küche im Land selbst probieren möchte, benötigt ein Vietnam-Visum. Italienische Reisende, die weniger als 15 Tage im Land bleiben möchten, benötigen kein Visum, wer jedoch länger als 15 Tage in Vietnam bleiben möchte, benötigt ein Visum. 

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Check Also
Close
Back to top button
Close
Close