Kochrezepte

VEGETARISCHE ZUCCHINI-FLEISCHBÄLLCHEN | schnell und lecker

Zutaten

  • 70 g geriebener Parmesan oder Grana -Käse
  • Eier
  • 7,0 g Semmelbrösel + weitere Semmelbrösel zum Auskleiden der Fleischbällchen (Zöliakiekranke verwenden das glutenfreie)
  • 700 g Zucchini
  • Sonnenblumenöl zum Braten
  • 1 Teelöffel Knoblauchpulver (oder frisch gehackt )
  • 2 Esslöffel  gehackte Minze (10 Blätter)
  • 1 Teelöffel Salz
  • eine Prise Chili

Anweisungen

  1. Zucchini waschen. In kleine Stücke schneiden und in einer Pfanne (mit 1 Glas Wasser) kochen, bis sie kocht, oder wie in meinem Fall in der Mikrowelle bei 800 W für 5 Minuten mit Dampfdeckel. Wenn Sie sie mit der traditionellen Methode zubereitet haben, nehmen Sie sie vom Herd, lassen Sie sie abtropfen und drücken Sie das überschüssige Wasser mit Hilfe eines Löffels heraus. Lassen Sie sie abkühlen.
  2. Geben Sie sie in eine große Schüssel, zusammen mit zwei Eiern, die Sie nacheinander untermischen, dem geriebenen Käse nach und nach, der gehackten Minze, den Semmelbröseln (Zöliakiekranke können glutenfreie Semmelbrösel verwenden), dem Salz, einer Prise Chilischote und das Knoblauchpulver.
  3. Befeuchten Sie Ihre Fingerspitzen mit Wasser und formen Sie Fleischbällchen in der Größe einer Walnuss. Wenn Sie möchten, können Sie einen Würfel Scamorza-Käse in die Mitte jedes Fleischbällchens legen. Die Fleischbällchen in Semmelbröseln wenden und in reichlich heißem Kernöl von beiden Seiten goldbraun braten.
  4. Heiß servieren, begleitet von Ihren Lieblingssaucen .

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Check Also
Close
Back to top button
Close
Close