Kochrezepte

Vegetarische Auberginen-Fleischbällchen

Zutaten

  • 150 g geriebener Pecorino
  • Eier
  • 150 g Semmelbrösel + weitere Semmelbrösel zum Auskleiden der Fleischbällchen (Zöliakiekranke verwenden das glutenfreie)
  • 800 g Auberginen
  • Samenöl zum Braten
  • Teelöffel Knoblauchpulver
  • 2 Esslöffel gehackte Petersilie
  • 1 großzügiger Teelöffel Salz
  • Pfeffer

Anweisungen

  1. Auberginen waschen und schälen. Schneiden Sie sie in Stücke und kochen Sie sie im Ofen oder in einer Pfanne (mit 1 Glas Wasser), bis sie kochen. Vom Herd nehmen, abtropfen lassen und das Wasser mit einem Löffel ausdrücken. Lassen Sie sie abkühlen.
  2. Gießen Sie sie zusammen mit zwei Eiern, die Sie nacheinander unterrühren, dem geriebenen Parmesan, nach und nach, der Petersilie, den Semmelbröseln (Zöliakiekranke können glutenfreie Semmelbrösel verwenden), Salz, Pfeffer und Knoblauchpulver in eine große Schüssel.
  3. Befeuchten Sie Ihre Fingerspitzen mit Wasser und formen Sie Fleischbällchen in der Größe einer Walnuss. Wenn Sie möchten, können Sie einen Würfel Scamorza-Käse in die Mitte jedes Fleischbällchens legen. Die Fleischbällchen in Semmelbröseln wenden und in reichlich heißem Kernöl von beiden Seiten anbraten.
  4. Heiß servieren, begleitet von Ihren Lieblingssaucen.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Check Also
Close
Back to top button
Close
Close