Kuchen

VEGANE ROGGEN- und WALNUSSKEKSE, gesund und lecker

Zutaten :
  • 200 g Bio-Roggenvollkornmehl
  • 50 g Reismehl
  • 100 g Rohrzucker
  • 2 Teelöffel Instant-Backpulver
  • 1/2 Glas gehackte Walnüsse
  • 1 Esslöffel abgeriebene Bio-Orangenschale
  • 100 g selbstgemachtes Leinsamengel (Wer sich nicht vegan ernährt, kann auch 2 Eier verwenden)
  • 100 g ungesüßte Mandelmilch (oder Wasser oder Milch)
  • 35 g kaltgepresstes Sonnenblumenöl
  • 1 Prise Salz
Anweisungen :
In einer großen Schüssel alle trockenen Zutaten vermischen: Vollkorn-Roggenmehl, Reismehl, brauner Zucker, geriebene Orangenschale und Instanthefe. Die ersten Zutaten mit einem Schneebesen vermischen und dann die restlichen Zutaten hinzufügen: das Leinsamengel, das Sonnenblumenöl, die gehackten Walnüsse und nach und nach die Mandelmilch, bis ein plastischer und homogener Teig entsteht. Bei Bedarf können Sie noch etwas Roggenmehl oder Mandelmilch hinzufügen, um die richtige Konsistenz zu erhalten.
Den Teig mit Frischhaltefolie abdecken und 2 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen, damit er fester wird.
Nach Ablauf der Ruhezeit den Teig zu einer 4-5 mm dicken Platte ausrollen.
Schneiden Sie mit einem Keksausstecher Ihrer Wunschform einige Kekse aus und legen Sie sie auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech.
Backen Sie die Kekse 15 Minuten lang im vorgeheizten Backofen bei 180 °C, überprüfen Sie dabei von Zeit zu Zeit den Garzustand und lassen Sie die Kekse anschließend auf einem Kuchengitter abkühlen, damit sie nicht feucht werden. 

Der Duft der Kekse bleibt erhalten, wenn man sie, sobald sie Zimmertemperatur erreicht haben, in einem luftdichten Glas oder einem luftdichten Frischhaltebeutel verschließt. 

Wie Sie sehen, sind diese Süßigkeiten sehr einfach zuzubereiten, aber auch sehr vielseitig, denn sie eignen sich sehr gut für verschiedene Geschmacksrichtungen und Variationen:
Anstelle von Nüssen können Sie köstliche Zutaten wie Schokoladenstückchen, Mandeln, Erdnüsse, Kokosnussstücke, Fruchtstücke und alles, was Ihre Fantasie hergibt, verwenden. Probieren Sie sie aus und Sie werden begeistert sein!

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Check Also
Close
Back to top button
Close
Close