Kochrezepte

Ungarische langos

Zutaten für 1 Portionen : UNGARISCHE LANGOS

  • 500 g Mehl
  • 1 Wf Germ
  • 2 TL Salz
  • 250 ml Wasser
  • 100 ml Milch
  • 2 TL Zucker
  • 200 g Käse
  • Zutaten für die Sauce
  • 200 g Sauerrahm
  • 4 Stk Knoblauchzehen

 

Zubereitung UNGARISCHE LANGOS

  1. Für die Sauce den Sauerrahm in eine Schüssel geben. Dann den Knoblauch fein durch eine Presse drücken und dazugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, alles gut verrühren und für 1 Stunde durchziehen lassen.
  2. Nun in einem Topf das Wasser und die Milch leicht erwärmen. Die Germ in eine Schüssel geben, mit der lauwarmen Milch und dem Zucker übergießen und gut verrühren. Das Mehl und das Salz dazugeben und das lauwarme Wasser dazu gießen. Nun das Ganze zu einem glatten Teig verknetten.Dann die Schüssel mit einem Tuch abdecken und den Teig an einem warmen Ort 40 Minuten gehen lassen. Den Käse mit einem Reibeisen reiben.
  3. In einer Pfanne das Öl erhitzen. Mit eingeölten Händen kleine Stücke des Teiges zu Kugeln formen und dann zu flachen. Die Fladen in das heiße Öl geben und auf beiden Seiten goldbraun backen.
  4. Zum Schluss mit der Sauce bestreichen, den Käse darüber streuen und sofort servieren.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Check Also
Close
Back to top button
Close
Close