Kuchen

Traditionelles Spritzgebäck mit Schokolade

Zutaten

600 g Mehl
200 g Puderzucker
2 Pck. Margarine
1/2 Pck. Backpulver
1 Ei
5 Pck. Puddingpulver mit Vanille-Geschmack
Schokolade/Kuvertüre zum Überziehen
Konfitüre zum Zusammenkleben

Zubereitung

Alle Zutaten mit einem Handrührgerät zu einem Teig verrühren. Den Teig in Lebensmittelfolie einwickeln und für mindestens eine Stunde in den Kühlschrank stellen.
Den Teig durch einen Fleischwolf mit Spitzgebäck-Vorsatz drücken. Etwa 5 cm lange Stücke abschneiden und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.

Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C goldbraun backen. Wenn sie eine goldbraune Färbung bekommen, sofort aus dem Ofen herausnehmen. (Wenn man sie länger drinnen lässt, werden sie zu dunkel und trocken.) Auf gerader Fläche auskühlen lassen und dann mit Konfitüre zusammenkleben.

Schokolade im Wasser schmelzen und die Stücke jeweils bis zur Hälfe darin eintauchen. Auf einem Gitter auskühlen lassen und dann in Boxen aufbewahren.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Check Also
Close
Back to top button
Close
Close