Kuchen

Topfenknödel

ZUTATEN FÜR 1 PORTIONEN

  • 250 g Topfen (fein, 20%)
  • 1 Stk Ei
  • 30 g Butter (weich, in Stücke)
  • 70 g Grieß (Hartweizengrieß)
  • 2 EL Semmelbrösel
  • 1 Prise Salz (für das Wasser)

ZUBEREITUNG

  1. Für die Topfenknödel den Topfen, Ei, Grieß, Semmelbrösel und Butter in einer Schüssel zu einem Teig verarbeiten. Der Teig ist hierbei noch weich. Nun den Teig für ca. 30 Minuten im Kühlschrank rasten lassen, damit er etwas fester wird.
  2. Anschließend aus dem Teig mit feuchten Händen gleichgroße Knödel formen und im gesalzenen, kochendem Wasser bei mittlerer Hitze für ca. 7-10 Minuten köcheln lassen. Mit Hilfe einer Schöpfkelle die einzelnen Knödel aus dem Wasser holen und etwas abtropfen lassen.
  3. Dann die Semmelbrösel in einer Pfanne mit zerlassener Butter unter Rühren goldbraun anrösten.
  4. Zum Schluss die Knödel aus dem Wasser holen und in den Bröseln wälzen. Wer möchte kann hierbei Kristallzucker hinzufügen.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button
Close
Close