Dessert

SÜSSE BRUSCHETTE mit Weintrauben, Käse und karamellisierten Zwiebeln

ZUTATEN:

  • Apulisches Brot
  • 2 Schalotten
  • 2 Teelöffel Honig
  • 1 Teelöffel Essig
  • 100 g Weichkäse (ich habe mich für Asiago entschieden)
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 10 Trauben
  • Natives Olivenöl extra

VORBEREITUNG:

Die Weintrauben waschen, halbieren und die Kerne entfernen.

Das Brot in nicht zu dicke Scheiben schneiden. Legen Sie es für ein paar Minuten in den vorgeheizten Ofen.

In der Zwischenzeit die Schalotten putzen, in dünne Scheiben schneiden und in einer Pfanne in etwas Öl anbraten. Dann Honig und Essig hinzufügen und 1 Minute lang verrühren. Schalten Sie die Heizung aus.

Schneiden Sie mit einem Kartoffelschäler sehr dünne Scheiben Weichkäse ab, legen Sie diese auf das geröstete Brot und lassen Sie sie einige Minuten lang bei eingeschaltetem Grill im Ofen schmelzen.

Aus dem Ofen nehmen, die Form zusammenstellen: Die karamellisierten Zwiebeln auf den geschmolzenen Käse legen und mit den Weintrauben belegen.

Servieren Sie die Bruschetta heiß.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Check Also
Close
Back to top button
Close
Close