Kuchen

Süße Pfirsiche mit Vanillesoße

Zutaten:

250 g Manitobamehl
250 g Mehl aus dem Jahr 2000
50 g Rohrzucker
5 g frische Bierhefe
6 Eigelb
160 g Milch
120 g weiche Butter
5 g Salz

Sirupzutaten:

250 g Zucker
175 g Wasser
100 g Alkermes

Dekorationen:

Wirt geht
Nelken
Papierbecher
Süße Pfirsiche mit Vanillesoße

Zubereitung Pfirsiche:

Lösen Sie die Hefe in der warmen Milch auf und beginnen Sie mit dem Kneten. Fügen Sie nach und nach das Mehl, die Eier und dann alle anderen Zutaten hinzu, lassen Sie die weiche Butter zuletzt übrig.
Den Teig lange kneten, bis er sich verbindet (ca. 20 Minuten mit dem Mixer, etwas länger mit der Hand).
Etwa eine Stunde ruhen lassen, mit einem Tuch abgedeckt, dann kleine Halbkugeln formen und diese auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen (wer Schwierigkeiten mit dem weichen Teig hat, einen Spritzbeutel ohne Tülle verwenden). Lassen Sie sie noch eine Stunde gehen, machen Sie den flachen Teil der Halbkugeln mit einer Nussschale leicht konkav und backen Sie sie im vorgeheizten Ofen bei 180° für 10-15 Minuten (oder bis sie goldbraun sind).
In der Zwischenzeit einen Sirup aus Zucker und Wasser zubereiten, 5 Minuten kochen lassen und die Alchermes hinzufügen. Die Brioches gut einweichen, vorher abkühlen lassen, dann mit der Vanillesoße füllen und vermischen, dann in den Zucker tauchen und mit einem kleinen grünen Waffelblatt und einem kleinen Stück Holzzweig dekorieren. Zum Schluss in Pappbechern anrichten.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button
Close
Close