Kochrezepte

STROZZAPRETI | Originalrezept für Azdore Romagnole

ZUTATEN

  • 1 kg 00 Mehl
  • 350 ml heißes Wasser
  • Salz
  • 1 Prise Muskatnuss
  • 1 Handvoll Semmelbrösel (optional)

VORBEREITUNG

In eine große Schüssel (oder auf ein Backbrett oder in einen Mixer) heißes Wasser, Salz, Muskatnuss, eine Handvoll Semmelbrösel und nach und nach das Mehl geben und mit einer Hand verrühren. Den Teig 5 Minuten lang leicht durchkneten und 30 Minuten mit Frischhaltefolie abgedeckt im Kühlschrank ruhen lassen.
Den Teig ziemlich dick ausrollen und in Streifen von jeweils 1 cm schneiden. Anschließend wird jeder Streifen bearbeitet: Befeuchten Sie die Handflächen leicht, rollen Sie den Streifen dazwischen und brechen Sie ihn mit den Fingern auf eine Länge von ca. 4-5 cm ab.
Die erhaltenen Strozzapreti auf ein bemehltes Blech legen und 1 Stunde ruhen lassen. Die Strozzapreti in reichlich Salzwasser kochen und abschmecken.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button
Close
Close