Dessert

Steirisches käsefondue

Zutaten für 3 Portionen : STEIRISCHES KÄSEFONDUE

  • 1 Stg Baguettebrot
  • 250 g Emmentaler
  • 1 Stk Knoblauchzehe
  • 1 Prise Muskatnuss (gerieben)
  • 1 Prise Salz
  • 1 EL Speisestärke
  • 400 ml Weißwein (z.b. Schilcher)
  • 4 cl Zirbenschnaps
  • 100 g Österkron
  • 1 Prise Pfeffer

 

Zubereitung STEIRISCHES KÄSEFONDUE

  1. Den Fonduetopf auf der Kochplatte geben – den Wein und den fein geschnittenen Käse (Emmentaler, Österkron) bei mittlerer Hitze unter ständigem Rühren darin schmelzen lassen.
  2. Nun eine Knoblauchzehe hineinpressen, anschließend die Speisestärke und den Zirbenschnaps miteinander verquirlen und ebenso in das Fondue einrühren.
  3. Zum Schluss mit Muskatnuss, Salz und Pfeffer würzen. Den Brenner mit Brennpaste am Tisch anzünden und den Topf daraufstellen.
  4. Dazu das in kleine Stücke geschnittenes Baguettebrot reichen. Man darf auch die Brotstückchen zuerst in Zirbenschnaps tunken und dann in das Käsefondue.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Check Also
Close
Back to top button
Close
Close