Kochrezepte

Spinat-Ricotta-Ravioli mit Fleischsauce

Zutaten für 4 Personen
PASTA:

300 g 00-Mehl
3 Eier
Natives Olivenöl extra

FÜLLEN UND ANRICHTEN:
Fleischsoße
5 Esslöffel Parmesan
1 Bund Spinat
2 Eier
Natives Olivenöl extra
Muskatnuss
Majoran
Salz

Vorbereitung:

Eine Mulde in das Mehl drücken, die Eier und das Olivenöl dazugeben und zunächst langsam von außen nach innen und dann kräftiger verrühren, bis ein homogener Teig entsteht.
In Frischhaltefolie einwickeln und 30 Minuten ruhen lassen.
In der Zwischenzeit den Ricotta sieben und mit Parmesan, Eiern, Muskatnuss und Salz vermischen. Ich habe auch etwas gekochten und gehackten Spinat hinzugefügt. Die Füllung gut einarbeiten.
Nehmen Sie den Teig nach der Ruhezeit und rollen Sie ihn zu einer sehr feinen Platte aus, die Sie in lange Streifen teilen.
Teilen Sie den Teig mit einer Markierung in zwei Hälften und geben Sie etwas Füllung in den ersten Teil des Teigs.
Mit dem restlichen Teil verschließen und mit einem Nudelschneider aufschneiden (meiner schneidet und schließt automatisch, aber wenn Sie keinen ähnlichen haben, verschließen Sie die Ravioli mit Hilfe einer Gabel).

Die Ravioli in Salzwasser kochen und nach dem Garen mit dem Ragù würzen. Auf dem Tisch servieren.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Check Also
Close
Back to top button
Close
Close