Kochrezepte

Spargel im Omelettteig

Zutaten Spargel im Omelettteig

10 Stange/n Spargel, geschält

1 TL Rohrzucker

2 TL Butter

100 g Schinken

4 Ei(er)

100 ml Milch

50 ml Crème fraîche, oder Sauerrahm

4 EL Mehl

1 Msp. Backpulver

2 TL Petersilie, gehackt, auch TK

1 Prise(n) Salz

1 Prise(n) Muskat

Zubereitung : Spargel im Omelettteig

Den Spargel im Backofen nach diesem Rezept aus der Datenbank garen:
Je nach Dicke des Spargels reichen aber etwa 10 bis 15 Minuten Garzeit aus, da er beim Überbacken nachgart.

Währenddessen den Schinken würfeln. Die Eier mit den übrigen Zutaten zu einem Teig verrühren.

Den Spargel aus der Alufolie nehmen, die Flüssigkeit unter den Teig rühren. Spargel in eine Auflaufform legen. Die Form sollte so groß sein, dass man den Boden mit dem Spargel bedecken kann. Den Schinken über dem Spargel verteilen. Den Teig darüber gießen und etwa 15 Minuten im Rohr bei etwa 160° überbacken, bis die Oberfläche eine leichte Bräune angenommen hat und der Teig fest ist.

2 bis 3 Weißbrotscheiben zum Auftunken der Reste auf dem Teller passen dazu.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Check Also
Close
Back to top button
Close
Close