Kochrezepte

Spaghetti mit Zucchiniblüten, Blättern und Pesto, Tomatenwürfeln und würzigen Semmelbröseln

Zutaten

  • 400 g Spaghetti (Nummer 5)
  • 400 g Zucchiniblätter
  • 3 neue römische Zucchini
  • 50 g Pinienkerne
  • 2 Zweige Basilikum
  • 4 Esslöffel geriebener Grana-Käse
  • Zucchiniblüten _
  • Rinderherztomaten _
  • 50 g Semmelbrösel
  • Knoblauchzehe
  • Olivenöl
  • Salz
  • frische Chilischote

 

 

Anweisungen

  1. Zucchiniblätter waschen, fein hacken und in Öl und Knoblauch 5 Minuten anbraten.
  2. In der Zwischenzeit die Zucchini putzen, fein schneiden und mit den Pinienkernen (in der Pfanne leicht angebraten), dem Basilikum, dem geriebenen Parmesan, dem Salz und dem Öl nach Geschmack in den Mixer geben. In Schüben vorgehen, damit das Basilikum nicht oxidiert.
  3. Eine Pfanne erhitzen, etwas Öl und fein gehackte Chilischote hineingeben und die Semmelbrösel einige Sekunden anbraten.
  4. Das Wasser zum Kochen bringen und die Spaghetti kochen. Lassen Sie sie zwei Minuten vor dem Garen abtropfen, geben Sie sie zusammen mit den Zucchiniblättern in die Pfanne und braten Sie sie zusammen mit den Blüten an. Bei ausgeschalteter Hitze das Pesto und die gewürfelten Tomaten hinzufügen. Bestäuben Sie jeden Teller mit einer Handvoll würzigen Semmelbröseln.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button
Close
Close