Kochrezepte

Souvlaki – Griechische Spieße

ZUTATEN

600 g Lungenbraten, gewürfelt.
100 ml Olivenöl
100 ml Rotwein
2 TL Oregano (getrocknet)
Saft und Schale von zwei Zitronen
2 St.
Knoblauchzehen, gepresst
Pfeffer nach Geschmack
Salz nach Geschmack
Zitronenstücke zum Servieren
Tsatsiki:
2 St. Gurken
300 – 400 g Griechischer Joghurt
4 St. Knoblauchzehen, gepresst
2 EL Dill
1 TL fein gehackte Minze nach Geschmack
1 – 2 EL Zitronensaft
2 – 3 EL Olivenöl
Salz und Pfeffer nach Geschmack

ZUBEREITUNG

 

  1. Fleisch in eine große Schüssel geben und mit Öl, Wein, Oregano, Zitronensaft und -schale, Knoblauch und Pfeffer vermischen. Nicht Salzen!
  2. Das Fleisch sollte genügend mit Marinade versehen werden, es sollte am besten sogar bedeckt sein. Mindestens 2 Stunden im Kühlen marinieren, am besten sogar über Nacht.
  3. Anschließend könnt ihr schon die Spieße in die Hand nehmen und das Fleisch aufspießen (Holzspieße sollten vorher in Wasser getaucht werden).
  4. Den Grill aufheizen, das Fleisch von allen Seiten salzen und ca. 10 – 12 Minuten grillen. Wenden nicht vergessen.
  5. Am besten mit Tsatsiki und Zitronenstücken oder -scheiben und nach Geschmack auch mit einem Knoblauchbrot servieren.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button
Close
Close