Dessert

Sizilianische Cannoli mit Schafs Ricotta und Bronte Pistazien

Zutaten:

-Für die Waffeln
120 g von ’00 Mehl
15 g Zucker
15 g Schmalz
½ Teelöffel Zimt
½ Teelöffel bitterer Kakao
1 Glas Moscato Wine Likör (oder Marsala)
Schmalz
-Für die Füllung
300 g Schaf Ricotta
50 g kandierter Orangenschale
80 g geschälte Bronte -Pistazien
80 g Vanillezucker

1 Esslöffel Orangenlikör
Sizilianische Cannoli mit Schafs Ricotta und Bronte Pistazien

Vorbereitung:

Mehlmehl, Zimt, Kakao und Zucker mischen, einen Brunnen kreieren und in der Mitte den Schmalz und den Moscato -Wein geben. Mischen Sie gut und arbeiten Sie auf einer Mehloberfläche den Teig, um einen Ball zu bilden, den Sie 30 Minuten lang in den Kühlschrank legen.
Mischen Sie in der Zwischenzeit die Ricotta des Schafs mit Vanillezucker, bis eine Creme erhalten wird. Gießen Sie die Creme in eine Schüssel und fügen Sie ein paar Stücke kandierter oranger Schale, grob gehackte Pistazien und orangefarbener Likör hinzu.
Rollen Sie das Blatt für die Waffeln aus und schneiden Sie es in Scheiben, die Sie dann um die Metallstangen wickeln werden. Die Cannoli in einem Topf mit einer Spitze braten und, sobald golden, auf das absorbierende Papier abtropfen lassen. Reinigen, die Metallstäbe paradieren und die Waffeln mit der Füllung füllen. Dekorieren Sie die Enden mit gehackten Pistazien und bestreuen Sie, wenn Sie möchten, die Cannoli mit einem Streut mit Zucker mit Eiszeit.
Ich empfehle: Füllen Sie die Schoten nur, wenn Sie sie bedienen und nicht früher, andernfalls verlieren Ihre Pods ihre typische Knusprigkeit.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Check Also
Close
Back to top button
Close
Close