Kochrezepte

SHIRATAKI mit ZUCUCHCREME, AVOCADO und SARDELLEN | Superleichte Pasta

Zutaten

  • um Shirataki- Spaghetti zu probieren
  • mittelgroße Zucchini
  • abgetropfte Sardellenfilets in Öl
  • 1/2 reife Avocado
  • 1 Bund frische Minze (optional).
  • Salz
  • Chili
  • Knoblauch
  • 1 Esslöffel Sesamkörner
  • 1 Spritzer Olivenöl
  • 1/2 Teelöffel geriebener oder pulverisierter Ingwer
  • 1/2 Glas Magermilch
  • Bei Bedarf 2 Esslöffel Kochwasser

Anweisungen

  1. Zucchini putzen und in dünne Scheiben schneiden. Nehmen Sie das Fruchtfleisch einer halben Avocado.
  2. Die Sardellen in kleine Stücke schneiden und mit etwas Olivenöl in der Pfanne schmelzen. Die Zucchini in die Pfanne geben und bei starker Hitze 2 Minuten anbraten, dann die Hitze reduzieren, die Milch dazugießen und bei geschlossenem Deckel etwa 10 Minuten garen. Das Shirataki 7 Minuten in kochendem Wasser kochen. Lassen Sie sie abtropfen und legen Sie sie beiseite. Sie werden nicht verkochen.
  3. In einen Mixer 2 Esslöffel Wasser, 3/4 der zuvor gekochten Zucchini, frische Minzblätter, Avocado, Sesam, geriebenen Ingwer, Salz und eine Prise Chilipfeffer geben. Alles verrühren, bis eine Creme entsteht. Zucchinicreme mit Shirataki vermischen, auf Tellern anrichten, mit ein paar beiseitegelegten Zucchinischeiben, ein paar Sesamkörnern und zwei Blättern frischer Minze dekorieren.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Check Also
Close
Back to top button
Close
Close