Dessert

SCHOKOLADE UND KAFFEE: 3 einfache Sommerrezepte ohne Kochen

KAFFEE-SCHOKOLADEN-SALAMI

Zutaten:

  • 200 g dunkle Schokolade
  • 170 g trockene Kekse
  • 50 g Haselnüsse
  • 50 g Zucker
  • 50 g Espressokaffee
  • Puderzucker nach Geschmack zum Bedecken

Zubereitung:
Die Kaffee- Schoko-Salami ist ganz einfach zuzubereiten:
Zuerst den Kaffee mit der Moka oder der Maschine zubereiten und abkühlen lassen.
Die trockenen Kekse grob zerkrümeln und in eine große Schüssel geben. Die dunkle Schokolade im Wasserbad oder in der Mikrowelle schmelzen und zu den zerkleinerten Keksen geben. Anschließend den Zucker und den lauwarmen Kaffee dazugeben und alle Zutaten gut verrühren.
Nehmen Sie ein Blatt Frischhaltefolie und legen Sie die gerade zubereitete Mischung darauf. Geben Sie ihm eine längliche Größe und schließen Sie ihn wie eine Süßigkeit. Mit den Händen eine Salami daraus formen.
Die erhaltene Kaffee-Schoko-Salami zum Aushärten für vier Stunden in den Kühlschrank stellen (oder für 1-2 Stunden in den Gefrierschrank). Jetzt können Sie etwas Puderzucker darüber geben, um die Form der klassischen Salami zu simulieren.
Sie können es 4 Tage lang im Kühlschrank aufbewahren.

KAFFEECREME MIT SCHOKOLADE

Zutaten:

  • 200 ml kalte Schlagsahne aus dem Kühlschrank
  • 2 Tassen kalter Espressokaffee aus dem Kühlschrank
  • 1 Esslöffel Puderzucker
  • dunkle Schokoladenflocken

Vorgehensweise:
Bereiten Sie zunächst den Kaffee zu und stellen Sie ihn zusammen mit einer großen Schüssel zum Abkühlen in den Kühlschrank.
Nehmen Sie die Schüssel und gießen Sie die kalte Sahne, den Zucker und den Kaffee hinein. Alles mit einem elektrischen Schneebesen 2 Minuten lang aufschlagen, bis eine schaumige Masse entsteht.
Die Schokoladenflocken dazugeben und mit einem Spatel verrühren.
Die Kaffeecreme ist fertig und kann 2 Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden.

SMARTER EISCREME-OPA-BECHER

Zutaten:

  • 250 g gesüßte Schlagsahne
  • 80 g kalte Kondensmilch aus dem Kühlschrank
  • 2 Esslöffel Instantkaffee
  • Kaffeebohnen mit Schokoladenüberzug
  • Kakaopulver

Vorgehensweise:
Von der noch flüssigen Sahne 3 Esslöffel nehmen und mit dem Instantkaffee vermischen.
Erhitzen Sie sie dann einige Sekunden lang auf der Hitze, um alle Klumpen aufzulösen.
Stellen Sie die Mischung für einige Minuten in den Kühlschrank.
Dann die Kondensmilch dazugeben und gut verrühren.
In den Kühlschrank stellen.
Die kalte Sahne aus dem Kühlschrank schlagen, bis sie steif ist.
Dann die Mischung zum Kaffee geben und dabei von unten nach oben rühren, um die Mischung nicht zu zersetzen.
Verteilen Sie das Kaffeeeis in den Kaffeetassen und glätten Sie die Oberfläche mit einem Spatel. Mit mit Schokolade überzogenen Kaffeebohnen dekorieren, mit Alufolie abdecken und für 3 Stunden in den Gefrierschrank stellen.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button
Close
Close