Kuchen

Schokolade-biskuitrolle

Zutaten für 10 Portionen

  • 4 Stk Eier
  • 120 g Staubzucker
  • 100 g Mehl, glatt
  • 30 g Kakaopulver
  • 3 EL Wasser, warm
  • 1 Pk Vanillezucker
  • 0.75 Pk Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Staubzucker
  • Zutaten für die Füllung
  • 200 ml Schlagobers
  • 1 Pk Vanillezucker

 

Zubereitung

  1. Backrohr auf 200 ℃ vorheizen, Backblech mit Backpapier belegen und Backpulver mit Mehl vermengen.
  2. Eier trennen; Dotter mit Wasser, Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Kakao sieben und mit dem Mehl nach und nach einmengen. Danach Eiklar mit einer Prise Salz zu steifem Schnee schlagen und vorsichtig unter die Masse heben. Teig gleichmäßig auf dem Backblech verteilen und ca. 10 Minuten backen, bis der Teig etwas Farbe annimmt.
  3. Ein Geschirrtuch aufbreiten und mit etwas Staubzucker bestreuen. Die Roulade mit dem Backpapier nach oben auf das Geschirrtuch legen und mit einem angefeuchteten Küchentuch darüber wischen (Papier löst sich besser); vorsichtig das Backpapier lösen. Roulade mit dem Geschirrtuch einrollen und so auskühlen lassen.
  4. Für die Füllung Schlagobers mit Vanillezucker steif schlagen.
  5. Roulade wieder aufrollen und auf der Längsseite einen 1 cm breiten Streifen abschneiden, danach Schlagobers auf der Roulade verstreichen und den Streifen auf ein Ende legen; vorsichtig die Roulade mithilfe des Geschirrtuchs einrollen.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button
Close
Close