Kuchen

Schoko-Kokos-Kuchen vom Blech

Zutaten für 1 Portionen

75 g Kokosraspel
300 ml Milch
3 Ei(er)
120 g Zucker
200 g Butter
6 EL Mehl
2 TL Backpulver
3 EL Kartoffelstärke
1 Prise(n) Salz
35 g Kakaopulver
200 g Kuvertüre, dunkle
80 ml Sahne

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten
Koch-/Backzeit ca. 45 Minuten
Gesamtzeit ca. 1 Stunde

Kokosraspel und Milch in einen Topf geben, zum Kochen bringen und 5 Minuten köcheln lassen. Danach abkühlen lassen.

Die Eier trennen. Das Eigelb mit dem Zucker cremig aufschlagen. Die Butter schmelzen und unterrühren. Mehl, Backpulver und Kartoffelstärke darüber sieben und alles vermischen. Die abgekühlte Kokosraspelmischung zur Teigmasse geben und unterrühren.

Das Eiweiß mit Salz steif schlagen und den Eischnee unter den Teig heben. Den Teig in zwei gleich große Teile teilen. In eine Hälfte den Kakao rühren und evtl. etwas Milch zufügen, wenn der Teig zu fest ist.

Eine 22 cm Springform mit Backpapier auslegen. Zuerst den dunklen Teig einfüllen und glatt streichen. Den hellen Teig darauf verteilen und ebenfalls glatt streichen. Im auf 180°C vorgeheizten Ofen ca. 45 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

Die Kuvertüre mit der Sahne im Wasserbad schmelzen und auf dem Kuchen verteilen.

Schoko-Kokos-Kuchen vom Blech

Prep Time15 mins
Cook Time45 mins
Total Time1 hr
Course: Backen
Cuisine: Deutsch
Keyword: Schoko-Kokos-Kuchen
Portionen: 1

Zutaten

  • 75 g Kokosraspel
  • 300 ml Milch
  • 3 Ei er
  • 120 g Zucker
  • 200 g Butter
  • 6 EL Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 3 EL Kartoffelstärke
  • 1 Prise n Salz
  • 35 g Kakaopulver
  • 200 g Kuvertüre dunkle
  • 80 ml Sahne

Anleitungen

  • Kokosraspel und Milch in einen Topf geben, zum Kochen bringen und 5 Minuten köcheln lassen. Danach abkühlen lassen.
  • Die Eier trennen. Das Eigelb mit dem Zucker cremig aufschlagen. Die Butter schmelzen und unterrühren. Mehl, Backpulver und Kartoffelstärke darüber sieben und alles vermischen. Die abgekühlte Kokosraspelmischung zur Teigmasse geben und unterrühren.
  • Das Eiweiß mit Salz steif schlagen und den Eischnee unter den Teig heben. Den Teig in zwei gleich große Teile teilen. In eine Hälfte den Kakao rühren und evtl. etwas Milch zufügen, wenn der Teig zu fest ist.
  • Eine 22 cm Springform mit Backpapier auslegen. Zuerst den dunklen Teig einfüllen und glatt streichen. Den hellen Teig darauf verteilen und ebenfalls glatt streichen. Im auf 180°C vorgeheizten Ofen ca. 45 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.
  • Die Kuvertüre mit der Sahne im Wasserbad schmelzen und auf dem Kuchen verteilen.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Check Also
Close
Back to top button
Close
Close