Kuchen

Schoko-Baiser-Blechkuchen

Zutaten

 

  • Für den Teig:
  • 250 g Margarine
  • 140 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 1 Prise(n) Salz
  • 2 EL Rum, brauner
  • 4 Ei(er)
  • 140 g Mehl
  • 1 EL Kakaopulver
  • 2 Pck. Schokoladenpuddingpulver
  • 1 TL, gehäuft Backpulver
  • Für das Topping:
  • 3 Eiweiß
  • 120 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 4 Tropfen Bittermandelaroma

 

Zubereitung:

 

Den Backofen auf 175°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Ein 30 x 40cm Kuchenblech fetten.

Für den Teig Margarine, Zucker, Vanillezucker und Salz mit den Schneebesen des Handrührgeräts schaumig schlagen. Den Rum und die Eier nach und nach dazurühren und einige Minuten weiterschlagen. Mehl, Backpulver, Kakao und Puddingpulver mischen und dazusieben. Kurz unterrühren. Dann den Teig auf das Backblech streichen und etwa 10 Minuten vorbacken.

Inzwischen das Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen und langsam Zucker, Vanillezucker und Bittermandelaroma dazugeben. Den Eischnee gleichmäßig auf den Kuchen streichen und nochmal ca. 15 Minuten backen, bis das Baiser leicht goldgelb ist.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Check Also
Close
Back to top button
Close
Close