Kochrezepte

Sauerbraten

ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN

  • 850 g Rinderbraten
  • 3 Stk Karotten
  • 0.5 Kn Sellerie
  • 2 Stk Zwiebel, klein
  • 2 Stk Lorbeerblätter
  • 1 TL Pfefferkörner
  • 8 Stk Wacholderbeeren
  • 0.20 l Essig
  • 1 l Weißwein
  • 3 EL Sonnenblumenöl
  • 3 EL Tomatenmark
  • 2 EL Mehl
  • 8 Stk Rosmarinnadeln
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 Prise Salz

 

ZUBEREITUNG

  1. Für den Sauerbraten das Gemüse putzen und grob würfelig schneiden. Danach mit Essig, Wein und Gewürzen nur eine Minute kochen, abkühlen und das Fleisch darin 2 Tage marinieren.
  2. Fleisch aus der Marinade nehmen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Gemüse rausnehmen, abtropfen lassen und die Marinade zur Seite stellen.
  3. In einem Topf Fett erhitzen, Fleisch darin von allen Seiten anbraten, rausnehmen und das Gemüse darin anbraten. Tomatenmark und Mehl einrühren. Etwa 3 Minuten rösten und mit Marinade auffüllen.
  4. Fleisch wieder einlegen und darin 2 Stunden schmoren lassen. Braten aus dem Topf nehmen, Sauce durchseihen und nochmals abschmecken.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button
Close
Close