Kochrezepte

SALZTARTE MIT FETA UND OLIVEN | vegetarisch, einfach und lecker

ZUTATEN:

Für die Basis

  • 180 g 0 Mehl
  • 1 Teelöffel Instanthefe für herzhafte Kuchen
  • 40 g Olivenöl
  • 80 ml Milch
  • eine Prise Salz

Für die Füllung

  • 200 g Feta
  • 1 Teelöffel Bärlauch
  • entkernte schwarze Oliven (Leccine oder Celline)
  • 2 Eier
  • 4 Esslöffel Vollmilch
  • eine Prise Salz
  • eine Prise scharfes Paprikapulver

VORBEREITUNG:

Mehl, Öl, Milch, Instanthefe und eine Prise Salz in eine Schüssel geben und alles zuerst mit einer Gabel und dann mit den Händen vermischen, bis ein homogener Teig entsteht.
Eine Kuchenform mit 21 cm Durchmesser einölen und den Teig zu einer dünnen Platte mit einem 1 cm hohen Rand ausrollen. Den Boden einstechen.
Zum Festwerden 20 Minuten in den Kühlschrank stellen.
Bereiten Sie in der Zwischenzeit die Füllung vor: Schneiden Sie den Feta in 1/2 cm große Würfel.
Schlagen Sie die Eier in eine Schüssel und geben Sie Milch, Bärlauch, Salz und Paprika hinzu. Alles mit einer Gabel vermischen.
Nehmen Sie den Boden aus dem Kühlschrank und gießen Sie die Eimischung hinein. Die Fetawürfel und die entkernten Oliven darauf legen. Im vorgeheizten Backofen 25 Minuten bei 180 °C backen.
Aus dem Ofen nehmen, vollständig abkühlen lassen und dann in Scheiben schneiden.
Der Kuchen kann problemlos warm gegessen werden.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button
Close
Close