Kuchen

Saftiges Mohn-Kirsch-Vergnügen mit zarter Schokoladenglasur

Zutaten für eine Springform (26 cm)

  • 250 g weiche Butter
  • 250 g Zucker
  • 4 Eier
  • 250 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 100 g Mohn
  • 100 g Kokosraspel
  • 1 Glas (250 ml) Sauerkirschen, abgetropft
  • 2 EL Speisestärke

Für die Glasur:

  • 200 g weiße Schokolade
  • 100 ml Sahne

Zubereitung:

  1. Den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Springform fetten und mit Mehl ausstäuben.
  2. Die Butter mit dem Zucker schaumig rühren. Die Eier nacheinander unterrühren.
  3. Mehl, Backpulver, Mohn und Kokosraspel mischen und unter den Teig rühren.
  4. Den Teig in die Springform geben.
  5. Die Sauerkirschen abtropfen lassen und die Flüssigkeit auffangen. Die Kirschen in den Teig heben.
  6. Die Speisestärke mit etwas Kirschflüssigkeit verrühren und unter den Teig heben.
  7. Den Kuchen im vorgeheizten Backofen ca. 50 Minuten backen.
  8. Den Kuchen aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.
  9. Die weiße Schokolade hacken und in der Sahne schmelzen lassen.
  10. Die Glasur über den Kuchen gießen und fest werden lassen.

Tipp:

  • Für einen noch aromatischeren Kuchen können Sie die Sauerkirschen mit etwas Rum oder Kirschwasser beträufeln.

Fazit:

Der Mohn-Kirsch-Kuchen Cherry Lady ist ein leckerer und saftiger Kuchen, der perfekt für einen besonderen Anlass ist. Die Kombination von Mohn, Kirschen und weißer Schokolade ist einfach unwiderstehlich.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button
Close
Close