Salate

Russischer Salat

Zutaten:

500 g Kartoffeln
200 g Karotten
200 g Erbsen
50 g eingelegte Gurken
2 gekochte Eier
50 g Paprika
20 entkernte grüne Oliven
15 Kapern
eingelegte Zwiebeln
Mayonnaise
2 Eigelb
Saft einer halben Zitrone (oder 2 Esslöffel Weißweinessig)
200 g Olivenöl
Salz
Pfeffer
1 Esslöffel Senfkörner

Vorbereitung:

Beginnen Sie mit der Mayonnaise:
Verwenden Sie zunächst immer Eier und Öl bei Zimmertemperatur, da sie sich sonst im kalten Zustand nicht mit den restlichen Zutaten verbinden.
Das Eigelb mit Salz und Pfeffer in eine Schüssel geben. Mit einem Schneebesen verrühren und dabei langsam das Öl einfüllen, bis die Mischung dickflüssig ist. An diesem Punkt können Sie die Zitrone hinzufügen, immer spülen, und fortfahren, bis alle Zutaten aufgebraucht sind.
Zum Schluss die Senfkörner dazugeben und vermischen. Für 30 Minuten in den Kühlschrank stellen und verwenden.
Schneiden Sie in der Zwischenzeit das gesamte rohe Gemüse in Stücke und kochen Sie es in kochendem Salzwasser 7–10 Minuten lang (nicht mehr, da es knackig bleiben muss). Gurken, Kapern, Zwiebeln und Oliven schneiden, hartgekochte Eier schneiden und zum restlichen Gemüse geben. Alles in eine große Schüssel geben und mit der vorbereiteten Mayonnaise vermischen.
Nach Belieben dekorieren und 1 Stunde in den Kühlschrank stellen. Auf dem Tisch servieren.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button
Close
Close