Kochrezepte

RISOTTO mit CHICORY, SPECK, GORGONZOLA und WALNÜSSEN

ZUTATEN
für 2-3 Personen

  • 250 g Carnaroli-Reis
  • 200 g Radicchio in Streifen schneiden
  • 1/2 Zwiebel in dünne Scheiben schneiden
  • 40 g gehackte Walnüsse
  • Olivenöl
  • 150 g Gorgonzola
  • 70 g gewürfelter Speck
  • 1 Esslöffel Kastanienhonig
  • 1/2 Glas trockener Rotwein
  • Pfeffer
  • 1 l Gemüsebrühe

VORBEREITUNG

Die dünn geschnittenen Zwiebeln im Olivenöl bei mittlerer Hitze eine Minute anbraten, dann den Honig und einen Tropfen Wasser hinzufügen und die Zwiebel einige Minuten karamellisieren lassen.
Wenn die Zwiebeln das Wasser getrocknet haben, den gewürfelten Speck dazugeben und weiter karamellisieren.
Den Reis hinzufügen und rösten, dann alles mit dem Rotwein vermischen.
Den fein gehackten Radicchio dazugeben und gut vermischen.
Pfeffern.
Gießen Sie die Gemüsebrühe in 1-2 Schöpflöffeln auf einmal zu (weicher, damit die anderen Zutaten nicht verändert werden), rühren Sie vorsichtig um und lassen Sie sie immer gut vom Reis absorbieren und trocknen, bevor Sie die nächste hinzugießen. Tun Sie dies, bis der Reis gar ist. Durch diesen Schritt wird dem Reis die gesamte Stärke entzogen und es entsteht eine natürliche Creme.
Gegen Ende der Garzeit die Gorgonzolastücke hinzufügen. Dann den Herd ausschalten und vorsichtig umrühren.
Die Hälfte der grob gehackten Walnüsse dazugeben und mit dem Risotto vermischen.
Servieren und mit einigen Walnüssen auf der Oberfläche dekorieren.

 

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button
Close
Close