Kochrezepte

Ricotta-Gnocchi mit Tomatensauce

Zutaten

450 g frischer Kuh-Ricotta
2 Eier
100 g geriebener Parmesan
200g Mehl
Weißer Pfeffer
Muskatnuss
Salz

Anweisungen

Mehl und Ricotta sieben und zusammen mit den Eiern, dem geriebenen Parmesan, der Muskatnuss, dem weißen Pfeffer und einer Prise Salz in eine Schüssel geben. Gut vermischen, bis ein fester und homogener Teig entsteht.
Bestäuben Sie den Tisch mit Mehl, legen Sie den erhaltenen Laib darauf und teilen Sie ihn in viele kleine Laibe, aus denen Sie kleine Salami mit einer Dicke von etwa 1 cm erhalten. Schneiden Sie jede Salami mit Hilfe der glatten Seite der Messerklinge in kleine Stücke, die Sie dann 30 Minuten lang auf einem mit Mehl bestreuten Blech ruhen lassen.
Bereiten Sie in der Zwischenzeit die Soße zu .
Wenn die Soße fertig ist, kochen Sie die Gnocchi in kochendem Wasser und lassen Sie sie abtropfen, sobald sie an der Oberfläche schwimmen. Mit der Soße und geriebenem Parmesan abschmecken und servieren.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Check Also
Close
Back to top button
Close
Close