Kochrezepte

Reispfanne mit faschiertem

ZUTATEN FÜR 2 PORTIONEN

  • 1 Tasse Reis
  • 2 Tasse klare Suppe
  • 150 g Cherrytomaten
  • 0.5 Bund Frühlingszwiebel
  • 100 g Mais, tiefkühl oder Dose
  • 0.5 TL Oregano
  • 100 ml klare Suppe
  • 2 EL Öl
  • 0.5 Bund Petersilie
  • 1 TL Tomatenmark
  • 1 Stk Zwiebel
  • 200 g Faschiertes
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 Prise Salz

 

ZUBEREITUNG

  1. Für die Reispfanne zuerst 2 Tassen klare Suppe in einem Topf aufkochen lassen und den Reis einstreuen. Auf kleinste Stufe schalten und den Reis zugedeckt 20 Minuten ausquellen lassen.
  2. In der Zwischenzeit die Zwiebel schälen und klein würfeln. Frühlingszwiebel waschen, putzen und in kleine Stücke schneiden. Tomaten waschen und halbieren.
  3. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und das Faschierte darin krümelig braten.
  4. Zwiebel, Frühlingszwiebel sowie Tomatenmark zugeben und gut durch braten. Nun den Mais und die Tomaten dazu geben und mit der restlichen Suppe aufgießen, danach mit Oregano würzen.
  5. Das Faschierte offen für 5-8 Minuten darin köcheln lassen.
  6. Die Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken.
  7. Den fertigen Reis unter das Faschierte mischen und mit Salz sowie Pfeffer würzen. Vor dem Servieren noch die Petersilie darüber streuen.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Check Also
Close
Back to top button
Close
Close