Kochrezepte

Ravioli Grundrezept

ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN

  • 300 g Mehl (griffig)
  • 3 Stk Eier
  • 80 ml Olivenöl
  • 1 Schuss Wasser (nach Belieben)
  • 1 Prise Salz
  • 1 Stk Ei zum Bestreichen
  • Zutaten zum Servieren
  • 1 EL Butter (geschmolzen, nach Belieben)

ZUBEREITUNG

  1. Mehl mit den Eiern und Olivenöl in einer Schüssel mit Hilfe einer Küchenmaschine zu einem geschmeidigen Teig kneten. Sollte der Teig zu fest werden eventuell noch etwas Wasser zufügen.
  2. Die Arbeitsfläche bemeheln. Den Teig teilen und zu jeweils 20×30 cm Rechtecke mit einem Nudelholz ausrollen. Ein Rechteck davon mit einem versprudeltem Ei bestreichen.
  3. Mit der vorbereiteten Fülle werden kleine Häufchen auf den Teig mit dem bestrichenen Ei gesetzt. (Vorsichtig, in regelmäßigen Abständen).
  4. Das zweite Teigstück wird nun sorgfältig darüber gelegt und um die Fülle herum wird der Teig zusammen gedrück. Danach mit einem Teigrad ca. 4-5 cm große Ravioli Rechtecke ausschneiden.
  5. Die Ravioli in kochendes Salzwasser geben und bei ca. 5-6 Minuten leicht kochen lassen. Nur noch vorsichtig aus dem Wasser heben, abtropfen lassen.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button
Close
Close