Kuchen

Rafaello schnitten

Zutaten 

Für die Creme:
2 Becher Schlagsahne
200 g Schokolade, weiße
Für den Biskuitboden:
5 Ei(er)
180 g Puderzucker
1 EL Öl
120 g Mehl
½ Pck. Backpulver
½ Pck. Kokosraspel

Zubereitung

Schlagobers aufkochen und Schokolade darin schmelzen lassen. Über Nacht in den Kühlschrank stellen.

Biskuit: Eier trennen und Schnee schlagen, 2 EL Zucker dazu. Dotter mit restlichem Zucker mixen, Öl dazu, Mehl dazu, Backpulver dazu, Schnee unterheben.

Im vorgeheizten Rohr bei ca. 200 Grad ca. 11 Min. backen.

In der Zwischenzeit gekühltes Schlagobersgemisch mixen bis cremig und anschließend auf gekühltes Biskuit streichen, Kokosraspel darüber, in Schnitten schneiden – fertig! Schmeckt besser als Rafaellokugeln!

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Back to top button
Close
Close