DessertKuchen

Quarktaschen gefüllt mit vanilepudding

Zutaten

Für den Hefeteig:
200 g Mehl
¼ Würfel Hefe
125 ml Milch
4 EL Zucker
½ TL Salz

Für die Füllung:
250 g Quark
1 Pck. Vanillezucker
½ Pck. Puddingpulver (Vanillegeschmack)
2 EL Zucker

Zubereitung

Für den Hefeteig alle Zutaten vermischen und kneten. Dabei muss man darauf achten, dass das Salz gut mit dem Mehl vermischt ist, ansonsten geht die Hefe später nicht auf. Den Teig mindestens 30 Minuten ruhen lassen.

Wenn der Teig gegangen ist, in vier gleichgroße Stücke aufteilen. Diese rollt man dann quadratisch aus und legt sie auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech.

Für die Füllung Quark, Zucker, Vanillezucker und Puddingpulver verrühren. Dann die Hefestücke damit bestreichen und zu kleinen Täschchen zusammenfalten.

Dann das Backblech in den auf 250°C (Ober-/Unterhitze) vorgeheizten schieben. Etwa 15 Minuten goldbraun backen.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Check Also
Close
Back to top button
Close
Close