Kochrezepte

Provenzalischer Lacerto Rollè

Zutaten:

2 Esslöffel Olivenöl
160 g Speck
1 Scheibe Lacerto von einem kg
1 Glas Wasser
1 Karotte
1 Zwiebel
1 Teelöffel Salz
1 Teelöffel Pfeffer
2 Esslöffel Mehl
750 ml Rotwein
500 ml Rinderbrühe
1 Esslöffel Tomatenkonzentrat
2 Knoblauchzehen
1/2 Teelöffel Thymian
2 Lorbeerblätter
450 g Champignons
40 g Butter

 

Nehmen Sie einen großen gusseisernen Topf. Gießen Sie das Glas Wasser und den in kleine Stücke geschnittenen Speck hinein; 3 Minuten kochen lassen. Entfernen Sie das Wasser, fügen Sie 1 Esslöffel Öl hinzu und lassen Sie die Guanciale weitere 2 bis 3 Minuten kochen. Übertragen Sie es auf einen Teller.
Rollen Sie die Lacerto-Scheibe separat aus und drücken Sie sie mit einem Fleischklopfer gut flach. Rosmarin, Salz und Pfeffer hineingeben; aufgerollt und mit einer Schnur zusammengebunden.
Stellen Sie den Topf wieder auf den Herd und bräunen Sie die Roulade einige Minuten lang im sehr heißen Öl und Fett der Guanciale an, wobei Sie die Ober- und Unterseite bräunen. Lassen Sie das Fleisch abtropfen und lassen Sie es zusammen mit dem Guanciale auf dem Teller.
Die Karotten putzen und mit Hilfe des Sparschälers dünne Julienne-Streifen formen.
Die Zwiebel putzen und fein hacken.
Zwiebeln und Karotten immer im selben Topf mit dem Fett kochen.

 

 

Speck und Speck in den Topf geben und mit Salz und Pfeffer würzen. Bestreuen Sie sie mit Mehl und stellen Sie den Topf mit dem Deckel auf das Feuer. Nach dieser Zeit gut umrühren und weitere 4 Minuten kochen lassen.
Mit Wein und Brühe aufgießen, sodass das Fleisch gut bedeckt ist. Tomatenkonzentrat, Knoblauch, Kräuter und Guanciale hinzufügen. Bei mäßiger Hitze etwa 2 ½ bis 3 Stunden zum Kochen bringen.
Das Fleisch ist fertig, wenn die Gabel leicht eindringt.
Während das Fleisch kocht, bereiten Sie die Pilze vor.
In einer großen Bratpfanne das restliche Öl und die Butter erhitzen und die Pilze hinzufügen. Bei mittlerer Hitze etwa 5 Minuten leicht anbraten und zum Fleisch geben.
Wenn der Garvorgang beendet ist, nehmen Sie die Roulade und schneiden Sie sie in dünne Scheiben. Legen Sie sie auf einen Servierteller, gießen Sie die beim Kochen entstandene Soße darüber und servieren Sie sie.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Check Also
Close
Back to top button
Close
Close