Kochrezepte

POCHIERTES EI IN DER MIKROWELLE in anderthalb Minuten | Sehr cremig

ZUTATEN:

  • 80 ml Wasser bei Raumtemperatur
  • 1 Teelöffel Essig
  • 1 Ei
  • eine kleine runde mikrowellengeeignete Schüssel (Pyrex, weißes Porzellan)
  • eine runde mikrowellengeeignete Schüssel
  • eine Prise Salz
  • eine Prise Pfeffer
  • Schnittlauch
  • 1 Scheibe geröstetes Brot

VORBEREITUNG:

Nehmen Sie eine kleine runde Schüssel, die für die Mikrowelle geeignet ist, gießen Sie Wasser und Essig hinein und vermischen Sie es mit einem Teelöffel.
Legen Sie das Ei hinein und decken Sie es mit einem runden, mikrowellengeeigneten Teller ab.
Vorsichtig in die Mikrowelle stellen und bei 600 W für 1 Minute und 10 Sekunden garen. Anschließend vorsichtig aus dem Ofen nehmen, ohne sich zu verbrennen, und mit Hilfe eines Teelöffels das Ei ganz vorsichtig auf die andere Seite wenden. Mit der Untertasse abdecken und weitere 20 Sekunden kochen, immer bei 600 W.
Aus dem Ofen nehmen und das pochierte Ei mit einem Löffel aus der Schüssel nehmen.
Legen Sie es auf eine Scheibe geröstetes Brot und würzen Sie es mit einer Prise Salz, frisch gemahlenem Pfeffer und gehacktem Schnittlauch. Sofort heiß essen.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button
Close
Close