Kochrezepte

Pizza nach altem familienrezept

ZUTATEN

  • 400 g Weizenmehl
  • 100 g Roggenmehl, Vollkorn-
  • 1 Pck. Hefe, frische
  • 1 kleine Zitrone(n), Saft davon
  • 1 m.-großes Ei(er)
  • 1 TL Salz
  • 40 g Zucker
  • 40 g Margarine
  • 250 ml Milch 1,5%

FÜR DEN BELAG:

  • Tomatenketchup
  • 1 kl. Glas Oliven
  • 250 g Kochschinken
  • 3 Ring/e Ananas
  • 4 Tomate(n)
  • 1 Paprikaschote(n), gelb
  • 1 kl. Glas Artischocke(n)
  • 1 EL Käse, geriebener Hartkäse mit Kräuter
  • 1 EL Oregano, gerebelt
  • 1 EL Basilikum, gerebelt
  • 1 Beutel Käse, (Pizzastreuselkäse)

ZUBEREITUNG

Backofen vorheizen auf 190 Grad.

Von den oberen 9 Zutaten einen geschmeidigen Teig zubereiten. Diesen Teig für eine Stunde warm stellen und aufgehen lassen.

Nun 2 Backbleche vorbereiten: mit Margarine einfetten und den
aufgegangenen Teig halbieren. Auf je eines der Bleche mit bemehlten Händen eine Teighälfte so groß wie das Blech ist formen, ohne Rand.
Nun den Ketchup darauf verstreichen, darauf werden die Gewürze verteilt, anschließend den gek. Schinken, in Stücke geschnitten, Oliven, Ananas in Stücke geschnitten, Tomaten in Scheiben, Paprika in Scheiben, Artischocken. Wer will kann noch Spargel in kurzen Stücken drauf legen. Zuletzt wird der Pizzakäse darüber gestreuselt.
Inzwischen ist der Backofen aufgeheizt und bei Umluft können 2 Bleche gleichzeitig in den Ofen geschoben werden und 20 Minuten backen lassen.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Check Also
Close
Back to top button
Close
Close