Kochrezepte

Pilzkuchen, gekochte und Käsekartoffeln

Zutaten:

600 g Kartoffeln
800 g Steinpilze
Olivenöl
2 Knoblauchzehen
100 g geriebener Parmesan
100 g Kochschinken
100 g Mozzarella
Petersilie
1/2 Tasse trockener Weißwein
Semmelbrösel
Salz
Pfeffer

Vorbereitung:

Nachdem Sie die Pilze gut gereinigt haben, schneiden Sie sie in Scheiben und braten Sie sie in einer Pfanne an, in der Sie 4 Esslöffel Öl und Knoblauch erhitzt haben. Salz und Pfeffer hinzufügen, den Wein darübergießen und bei schwacher Hitze unter gelegentlichem Rühren etwa zehn Minuten kochen lassen. In den letzten fünf Minuten der Garzeit die gehackte Petersilie hinzufügen.

Schneiden Sie die Kartoffeln in dünne Scheiben und tauchen Sie sie 3 Minuten lang in reichlich kochendes Salzwasser, lassen Sie sie dann abtropfen und trocknen Sie sie auf einem sauberen Geschirrtuch gut ab.

Nehmen Sie eine Pfanne, fetten Sie sie leicht mit Öl ein und bedecken Sie den Boden mit einer Schicht Kartoffeln. Bedecken Sie diese mit einer Schicht gebräunter Pilze mit ihrer Kochsoße, gekochtem Schinken und gewürfeltem Mozzarella und bestreuen Sie sie mit geriebenem Käse. Decken Sie sie mit einer weiteren Schicht Kartoffeln ab, als wären es Pläne. Mit etwas Öl beträufeln, großzügig mit Käse bestreuen und leicht mit Semmelbröseln bestreuen. Bei 180° etwa 40-45 Minuten backen.
Was für eine göttliche Güte!!!

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button
Close
Close