Kochrezepte

Pilz-Gorgonzola-Focaccia

Zutaten:

400 g Manitoba-Mehl
17 g Salz
17 g Zucker
20 g Olivenöl
25 g frische Bierhefe
Wasser nach Geschmack
200 g Pilze
150 g Gorgonzola
1 Knoblauchzehe
Chili

Vorbereitung:

In eine Schüssel Mehl, Salz, Zucker, Öl und aufgelöste Hefe geben. Alles vermischen und nach und nach mit dem warmen Wasser aufgießen, bis ein dicker (nicht flüssiger!!!) Teig entsteht. Den Teig eine Weile schlagen, bis Blasen entstehen.
Ich habe Marcatos „Pasta Mixer“-Mixer verwendet, sodass ich mir nicht die Hände schmutzig machen und ermüden konnte, und alles ließ sich ganz einfach perfekt vermischen!
Eine Stunde gehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat. Gießen Sie es ab, verteilen Sie es in der leicht gefetteten Pfanne und lassen Sie es eine weitere Stunde gehen. Für ca. 20 Minuten in den vorgeheizten Backofen bei 180° stellen.

In der Zwischenzeit die Pilze in einer Pfanne mit Öl, Knoblauch und Chili anbraten und den Käse in Stücke schneiden.
5 Minuten vor Ende der Garzeit mit den Pilzen und Gorgonzola würzen.
Was für eine reine Delikatesse!!!

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button
Close
Close