Dessert

Philadelphia – Torte

Zutaten: 

Für den Boden:

300 g Löffelbiskuits
125 g Butter

Für die Füllung:

200 g Frischkäse (Philadelphia)
1 Tasse Zucker
1 Pck. Vanillezucker
2 Orange(n), ausgepresst
Blatt Gelatine, je nach gewünschter Festigkeit der Füllung
3 Becher Sahne
2 Pck. Sahnesteif

Zubereitung:

Biskuit zerkleinern. 3/4 Tasse Brösel als Belag aufheben. Den Rest mit flüssiger Butter verarbeiten und auf den Boden einer Springform drücken.

Philadelphiakäse, Zucker, Vanillezucker und Orangensaft vermischen. Gelatine nach Packungsanleitung einweichen und auflösen und der Käsemasse zufügen. Die mit Sahnesteif geschlagene Sahne unterheben.

Alles auf den Boden in der Springform geben und die zurückgelegten Brösel darauf verteilen.

Unbedingt einen Tag kühlen.

Biskuit zerkleinern. 3/4 Tasse Brösel als Belag aufheben. Den Rest mit flüssiger Butter verarbeiten und auf den Boden einer Springform drücken.

Philadelphiakäse, Zucker, Vanillezucker und Orangensaft vermischen. Gelatine nach Packungsanleitung einweichen und auflösen und der Käsemasse zufügen. Die mit Sahnesteif geschlagene Sahne unterheben.

Alles auf den Boden in der Springform geben und die zurückgelegten Brösel darauf verteilen.

Unbedingt einen Tag kühlen.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button