Kochrezepte

Perfekte, sehr weiche glutenfreie Sandwiches

Zutaten

 

 

  • 150 g glutenfreie Mehlmischung zum Backen*
  • 80 g Milch *
  • 50g Wasser *
  • 5 g frische Bierhefe *
  • 1 Teelöffel Honig *
  • 300 g glutenfreie Mehlmischung
  • 100 g Wasser
  • 100 g Milch
  • 20 g Salz
  • 50 g Samenöl
  • Eigelb
  • 2 Esslöffel Milch

Anweisungen

  1. Bereiten Sie am Vorabend eine Biga zu, indem Sie alle Zutaten mit einem Sternchen* mit einer Gabel vermischen (Mischung aus glutenfreiem Mehl, Milch, Wasser, Hefe, Honig). Eine homogene Masse herstellen, mit Frischhaltefolie abdecken und mindestens 15 Stunden bei Zimmertemperatur ruhen lassen.
  2. Nehmen Sie eine große Schüssel und geben Sie die restlichen Zutaten zur Biga. 10 Minuten lang gut durchkneten, den entstandenen Teig mit Frischhaltefolie abdecken und 10 Stunden gehen lassen.
  3. Nehmen Sie den Teig, geben Sie 1-2 Esslöffel Mehl (nicht mehr) auf ein bemehltes Arbeitsbrett und kneten Sie ihn gut durch. Teilen Sie es in 60g-Kugeln und legen Sie diese auf das mit Backpapier ausgelegte Backblech. Mit weicher Folie abdecken und 3 Stunden gehen lassen.
  4. Mit 1 mit Milch geschlagenem Eigelb bestreichen, in die entsprechenden Formen geben und auf dem Backblech oder in meinem Fall auf der Domital Areata-Platte im vorgeheizten Backofen bei 190° maximal 25 Minuten garen. Aus dem Ofen nehmen, abkühlen lassen und dann genießen. Am nächsten Tag bleiben sie weich und sind perfekt, auch wenn man sie einfriert und dann auftaut und bei Bedarf für ein paar Sekunden in der Mikrowelle erhitzt.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Check Also
Close
Back to top button
Close
Close