Kochrezepte

PASTA-OMELETTE MIT SPINAT, Entwöhnungsrezept

ZUTATEN:

  • 30 g Nudeln vom Typ „Capellini d’Angelo“ (oder alternativ gehackte Spaghetti)
  • 1 Ei
  • 1 Esslöffel Spam-Käse vom Typ Quark
  • 1 Teelöffel geriebener Parmesan
  • 6 Spinatblätter
  • 1 Teelöffel natives Olivenöl extra

VORBEREITUNG

Gießen Sie das kochende Wasser in einen Topf und kochen Sie die Nudeln zusammen mit dem Spinat 3 Minuten lang (die Zeit für meine Nudeln).

In der Zwischenzeit das Ei zusammen mit dem Käse in einer kleinen Schüssel verquirlen. Wenn sie fertig sind, die Nudeln und den Spinat abgießen und diesen in kleine Stücke schneiden.

Alles vermischen und das Öl hinzufügen. Gut mischen.

Fetten Sie den Topf mit sehr wenig Öl ein. Gießen Sie die Mischung ein und decken Sie sie mit einem Deckel ab. Bei mittlerer/niedriger Hitze 5 Minuten kochen lassen. Nehmen Sie den Deckel ab, wenden Sie das Omelett vorsichtig und lassen Sie es zugedeckt weitere 3 Minuten garen. Den Deckel abnehmen und weitere 2 Minuten garen. Anrichten, in kleine Stücke schneiden und vor dem Servieren einige Minuten warten, um sich nicht die Zunge zu verbrennen. Guten Appetit!

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Check Also
Close
Back to top button
Close
Close