Kochrezepte

Pasta mit Rosenkohl-Carbonara

Zutaten für 2 Portionen:

180 g Gnocchi-Nudeln oder z. B. kleine Orecchiette
350 g Rosenkohl, frisch
Olivenöl
3 kleine Zwiebel(n), rot
2 Knoblauchzehe(n)
1 kleine Chilischote(n), rot, optional
40 g Schinkenwürfel, geräuchert
2 große Ei(er), sehr frisch!
3 EL Parmesan, frisch gerieben
Salz und Pfeffer, schwarzer, frisch gemahlen
Parmesan zum Servieren
Petersilie, glatt, einige Stängel

Verfasser:
chica*

Die Gnocchi-Nudeln oder Orecchiette in Salzwasser al dente kochen und abtropfen lassen.

Die äußeren Blätter vom Rosenkohl entfernen und die Röschen kurz unter Wasser abbrausen. Am Strunk festhalten und mit einem Küchenhobel in nicht zu dicke Scheibchen schneiden. Zwiebeln und Knoblauch fein würfeln. Chilischote, falls gewünscht (es schmeckt auch sehr gut ohne) entkernen und ebenfalls fein würfeln.

Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel- und Knoblauchwürfel anschwitzen. Chili und Schinkenwürfel dazugeben und etwas braten lassen. Nun die Rosenkohlscheibchen dazugeben und je nach Dicke 5 – 10 Minuten mitbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Eier verkleppern und 3 EL Parmesan sowie etwas schwarzen Pfeffer unterrühren.

Blätter der Petersilie abzupfen und diese klein schneiden.

Nun die Orecchiette oder Gnocchi-Nudeln zur Gemüse-Schinken-Mischung geben und kurz erhitzen, von der Herdplatte ziehen, den Eier-Mix darüber geben und mit 2 großen Löffeln zügig vermischen.

Sofort mit etwas Parmesan und Petersilie bestreut servieren.

Dazu schmeckt am besten Blattsalat.

Arbeitszeit: ca. 20 Min.
Koch-/Backzeit: ca. 30 Min.
Schwierigkeitsgrad: normal
Kalorien p. P.: keine Angabe

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Back to top button
Close
Close