Kochrezepte

Pasta alla Norma

Zutaten

400g Nudeln
300 g Tomaten
3 Auberginen
1 Zwiebel
Basilikum
Olivenöl
grobes und feines Salz
Chili
lockiger Ricotta-Käse

Anweisungen

Auberginen waschen, in dicke Scheiben schneiden und mit grobem Salz bestreuen; Stellen Sie sie dann auf eine schräge Fläche und lassen Sie sie etwa 1 Stunde ruhen, damit sie die bittere Flüssigkeit loswerden. Spülen Sie sie nach dieser Zeit ab, trocknen Sie sie ab, schneiden Sie sie in Stücke, tauchen Sie sie in Mehl und braten Sie sie in sehr heißem Öl an; Zum Schluss legen Sie sie auf saugfähiges Papier.
In der Zwischenzeit die Tomaten in kochendem Wasser überbrühen, dann schälen und grob hacken. Die gehackten Frühlingszwiebeln in etwas Öl anbraten, die Tomaten dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und die Sauce bei mäßiger Flamme eindicken lassen. Bevor Sie den Herd ausschalten, 2/3 der gebratenen Auberginen hinzufügen und einige Minuten kochen lassen.
Kochen Sie die Nudeln al dente, lassen Sie sie abtropfen, geben Sie sie in eine Schüssel und würzen Sie sie mit der Auberginensauce und dem handzerkleinerten Basilikum. Gut mischen. Meine Berührung? Legen Sie frittierte Auberginenstücke und vom Regen gewürzte Cacio-Ricotta-Locken auf den Teller. Was für ein Vergnügen!

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button
Close
Close