Kochrezepte

Pak choi wok gemüse

ZUTATEN FÜR 2 PORTIONEN

  • 1 Stk Zwiebeln
  • 2 Stk Kartotten
  • 500 g Pak Choi
  • 5 EL Teriyakisauce
  • 1 TL Zucker (braun)
  • 0.5 TL Fünf-Gewürz-Pulver
  • 1 EL Sesam
  • 1 EL Sesamöl

 

ZUBEREITUNG

  1. Zunächst die Zwiebel schälen, halbieren und dann in Ringe schneiden. Die Karotten schälen, dann in circa 5 cm lange Stücke schneiden und diese Stücke längs in Scheiben schneiden.
  2. Etwas Sesamöl in einem Wok erhitzen, die Zwiebeln und die Karotten sowie ca. einen Teelöffel braunen Zucker zugeben und alles karamellisieren lassen. Dabei immer wieder umrühren.
  3. Den Pak Choi waschen und die welke Blätter entfernen. Die Stiele in 2 cm dicke Scheiben schneiden und in den Wok zu den Zwiebeln und den Karotten geben. Alles scharf anbraten und nach einer Minute das Fünf-Gewürz-Pulver und die Teriyaksauce zugeben. Alles 10 Minuten köcheln lassen, dann die ebenfalls in Streifen geschnittenen Blätter des Pak Choi hinzufügen. Kurz mitköcheln lassen und die Sesamsamen zugeben und unterrühren. Fertig!

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Check Also
Close
Back to top button
Close
Close