Kochrezepte

OSSOBUCO MIT CURRY UND JOGHURT mit Basmatireis | orientalisches Rezept

ZUTATEN

  • 400 g Puten-Ossobuco
  • 1 Glas fettarmer Joghurt
  • Japanische Currypaste (oder alternativ 1 gestrichener Esslöffel Pulver)
  • 2 mittelgroße Zwiebeln
  • ggf. salzen (bei mir hat es nicht geholfen)
  • Olivenöl
  • 1 Glas Weißwein
  • 1 Glas Wasser
  • 180 g Basmatireis

VORBEREITUNG

Zwiebeln putzen und in dünne Scheiben schneiden.
In einer großen Schüssel mit hohem Rand die Zwiebeln mit reichlich Öl anbraten.
Dann die Ossobuco-Scheiben auf beiden Seiten anbraten und dann 1 Glas Wein und ein Glas Wasser hineingießen; Geben Sie die japanische Currypaste hinein.
Mit einem Deckel abdecken und 1 Stunde und 30 Minuten kochen lassen, dabei die Scheiben alle 15 Minuten wenden.
In der letzten Viertelstunde den Joghurt dazugießen, verrühren und weiterkochen, bis die Soße dickflüssig und cremig ist.
Bei Bedarf während des Kochens ein paar Schöpfkellen Wasser nachgießen.
Abschmecken und bei Bedarf salzen (bei mir hat es nicht geholfen).
In der Zwischenzeit den Basmatireis in reichlich kochendem Wasser 10 Minuten kochen.
Zum Servieren auf dem Tisch das mit reichlich Soße gewürzte Fleisch anrichten und den gekochten und gut abgetropften Reis daneben legen.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button
Close
Close