Kuchen

Originalrezept von Soft Amaretti

Zutaten

 

  • 450 g süße Mandeln mit Schale
  • 50 g Bittermandeln mit Schale (oder 1/2 Fläschchen Aroma)
  • 500 Rohrzucker
  • 150 g Eiweiß
  • Puderzucker und Rohrzucker nach Geschmack

Anweisungen

  1. Nehmen Sie die Mandeln mit der Schale und trocknen Sie sie 2-3 Minuten lang bei 160° im Ofen.
  2. Nehmen Sie sie aus dem Ofen, lassen Sie sie abkühlen und hacken Sie sie mit der gesamten Schale fein (dadurch erhält die Süßigkeit eine dunkle Farbe). Mischen Sie sie mit dem braunen Zucker und dem zuvor einige Sekunden lang geschlagenen Eiweiß, bis eine homogene Masse entsteht.
  3. Streuen Sie etwas Puderzucker auf das Backbrett (der wie Mehl wirkt und den Teig nicht klebt) und rollen Sie den entstandenen Teig zu einer langen Wurst aus. Schneiden Sie es in Stücke.
  4. Befeuchten Sie Ihre Handflächen jedes Mal mit ein paar Tropfen Wasser, schwenken Sie ein Stück nach dem anderen und legen Sie alles auf das mit Backpapier ausgelegte Backblech. Das Wasser, mit dem Sie Ihre Hände befeuchten, sorgt dafür, dass der Teig nicht an Ihren Händen klebt, und sorgt dafür, dass die Zuckerkörner haften bleiben, die Sie dann auf jedes Amaretto streuen. Auf diese Weise entsteht beim Kochen die typische Bernsteinkruste des Dolcetto.
  5. Backen Sie die Amaretti im vorgeheizten Ofen bei 165° 20 Minuten lang im statischen Ofen. Aus dem Ofen nehmen, abkühlen lassen und auf dem Tisch servieren oder in luftdichten Blechdosen aufbewahren.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button
Close
Close