Kuchen

Obstkuchen mit Vanillesoße und gehackten Haselnüssen

Zutaten:
Biskuitkuchen

5 Eier
150 g 00-Mehl
150 g Zucker
1 Vanilleschote
Schale von 1 Zitrone
Vanillesoße

Beenden

Obst Ihrer Wahl
Haselnusskorn
Bonbongelee
Obstkuchen mit Vanillesoße und gehackten Haselnüssen

Vorbereitung:

Teilen Sie den kalten Biskuitkuchen in zwei Kreise und verwenden Sie nur einen. Schneiden Sie es mit einem rechteckigen Ausstecher (den Sie dann benötigen, um alles gerade zu halten) aus und gießen Sie die ebenfalls kalte Sahne darüber.
Stellen Sie den Kuchen für 1 Stunde in den Gefrierschrank, nehmen Sie ihn heraus, entfernen Sie die Teigringe und dekorieren Sie ihn mit den geschnittenen Früchten Ihrer Wahl (ich habe Kiwis, Johannisbeeren, Pfirsiche und Erdbeeren verwendet). Polieren Sie die Oberfläche mit Gelee für Desserts und bestreuen Sie die Ränder des Kuchens mit gehackten Haselnüssen (fetten Sie sie zuerst mit etwas übriggebliebener Sahne ein).
30 Minuten kühl stellen und servieren.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Check Also
Close
Back to top button
Close
Close