Kochrezepte

Nockerlteig grundrezept

ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN

  • 420 g Mehl
  • 70 g Butter für den Nockerlteig
  • 3 Stk Eier
  • 1 Prise Salz
  • 2 EL Butter
  • 1 EL Petersilie, gehackt
  • 140 ml Milch
  • 1 Prise Muskat, gemahlen

 

ZUBEREITUNG

  1. Butter schmelzen lassen (vorzugsweise in der Mikrowelle). Mehl einsieben, Eier und Milch beifügen und alles mit dem Kochlöffel glatt rühren. Mit Salz und Muskat abschmecken.
  2. Reichlich Salzwasser in einem großen Topf zum Kochen bringen. Den Teig portionsweise in eine Nockerlpresse füllen und in das kochende Wasser fallen lassen.
  3. Nockerl aufkochen lassen. Sobald sie oben schwimmen mit der Lochkelle abseihen, kurz mit kaltem Wasser abschrecken, trocknen lassen.
  4. Butter in einer Pfanne schmelzen lassen und die Nockerl darin schwenken. Salzen und mit Petersilie bestreuen.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button
Close
Close