Kochrezepte

Muscheln mit Auberginen-Mozzarella-Sauce

Zutaten

 

  • 200 g muschelförmige Nudeln (glutenfrei für Zöliakiekranke)
  • mittelgroße Aubergine
  • Knoblauchzehe
  • Basilikumblätter
  • Olivenöl
  • 200 g Tomatenkonserven (ich verwende das neue Cirio-Tomatenmark)
  • 125 g Fior di Latte Mozzarella
  • Salz
  • Kirschtomaten

Anweisungen

  1. Die Auberginen waschen, mit einem gezackten Messer in Stücke schneiden, in das Sieb geben und mit Salz bestreuen; Decken Sie sie mit einem Teller und einem Gewicht ab, damit die Bitterkeit entweichen kann. Lassen Sie sie 30 Minuten ruhen.
  2. Nach Ablauf der Ruhezeit die Auberginen in heißem Olivenöl anbraten, auf Küchenpapier legen und beiseite stellen. Bereiten Sie in der Zwischenzeit die Soße zu, indem Sie das Öl und den Knoblauch mit den 4 halbierten Kirschtomaten anbraten. Dann das Cirio-Fruchtfleisch und das Basilikum dazugeben, mit Salz würzen und 30 Minuten kochen lassen. Anschließend die gebratenen Auberginen dazugeben und weitere 15 Minuten garen.
  3. Kochen Sie die Schalen in reichlich Salzwasser, lassen Sie sie abtropfen und geben Sie sie mit der Soße zurück in den Topf, verrühren Sie sie mit dem gewürfelten Mozzarella. Sofort servieren.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button
Close
Close