Kuchen

Muffins – Glutenfreies grundrezept

ZUTATEN

  • 1 Becher Joghurt, evtl. laktosefrei, 150 g, Becher zum Öl abmessen benutzen
  • 3 Ei(er)
  • 1 Becher Rapsöl
  • 200 g Zucker, braun
  • 2 TL Flohsamen
  • 100 g Maismehl
  • 100 g Amarantmehl
  • 50 g Kartoffelstärke
  • 30 g Kokosmehl
  • 1 Pck. Weinsteinbackpulver
  • 1 Prise(n) Salz
  • Obst, optional
  • Nüsse, optional
  • Rosinen, optional
  • Schokolade, nach Geschmack
  • 50 ml Wasser

ZUBEREITUNG

Backofen auf 180 °C vorheizen.

Flohsamenschalen in ca. 50 ml Wasser einweichen. Zutaten von Maismehl, bis Salz gründlich mischen. 4 Zutaten von Joghurt, bis Flohsamenschalen mit Mixer verrühren, bis der Zucker gelöst ist.
Obst, Nüsse, Rosinen, Schokolade oder gar nichts nach Wahl untermischen.
In Muffinförmchen füllen, bei 180 °C Umluft, 20 – 25 Min. backen.

Hinweise:
Natürlich kann man auch Guss drauf machen, dann sollte aber der Zucker um 50 g reduziert werden.
Wenn man Sojajoghurt und Eiersatz verwendet, ist der Teig vegan.

Den Teig kann man auch auf ein Blech streichen und belegen, aber dann bitte bei der Backzeit aufpassen, ich hab es noch nicht versucht und kann keine Angaben machen.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button
Close
Close